Der Silicon Valley Report

Ein Podcast aus dem Herzen des Silicon Valley über technische Disruption und die Suche nach dem nächsten Amazon oder Apple.

Folge 15, Oktober 25 2020

Tesla setzt beim Full Self Drive (FSD) auf schrittweise Lösungen von spezifischen Problemen. Waymo und Comma.ai setzten auf "End to End Learning". Wer gewinnt? Was ist die Marktdynamik und was wir von FSD als Tesla Aktionäre erwarten.

Folge 14, Oktober 23 2020

Im Fall von Tesla is Konkurrenz nicht erwünscht. Um die Energiewirtschaft der Erde zu dekarbonisieren braucht es ein Unternehmen mit Vision und Durchsetzungskraft. Konkurrenz ist inkremental und schädlich. Musk versteht das sehr gut.

Folge 13, Oktober 22 2020

Welche Zukunft willst du? Diese Frage wurde von Elon Musk am Earnings Call zum Q3 gestellt. Sie ist zentral. Als Investoren müssen wir uns dieselbe Frage stellen.

Folge 12, Oktober 21 2020

Microsoft will Starlink Sateliteninternet für abgelegene Datenzentren benutzten. Wir sehen hier eine Fallstudie für Disruption. Zuerst geht man einen scheinbar unwichtigen Markt an, um dann langsam bis ins Kerngebiet vorzustossen.

Folge 11, Oktober 19 2020

Traditionelle Bewertungsmodelle wie beispielsweise das Kursgewinnverhältnis sind obsolet. Als Fondsmanager fokussieren wir auf langfristige Modelle der Zukunft und überlassen dem Markt die Bewertung.

Folge 10, Oktober 17 2020

Tesla baut ein Monopol im Bereich von dekarbonisierter Energieinfrastruktur. In diesem Markt besteht derzeit kein Platz für Wettbewerb. Deshalb ist Tesla auch so aggressiv wenn Konkurrenten sich heranwagen.

Folge 9, Oktober 15 2020

Was ist gesunder Wettbewerb? Wenn ist es produktiv, wann zerstörerisch? Beispiel Tesla vs. Lucid oder Tesla vs. VW,  das ist schlechter Wettbewerb. Es geht hier um "Rate Race Kennzahlen" wie Preis, Reichweite usw. Das hilft weder den Aktionären noch dem Konsumenten.

Folge 8, Oktober 13 2020

Konsumenten kaufen den VW ID.3 an Stelle eines Tesla. Und Investoren kaufen Bitcoin an Stelle von Aktien. Was haben diese beiden Dinge gemeinsam? Eine geistige Veranlagung, die zwar Fortschritt begrüsst, jedoch skeptisch ist gegenüber disruptiver Innovation.

Folge 7, Oktober 12 2020

Was ist die Bedeutung von Bewertungen am Aktienmarkt? Sind sie nützlich? Sind sie irreführend? Wenn es um Vermögensbildung mit disruptiver Innovation geht, bieten Bewertungen wenig Anhaltspunkte.

Folge 6, Oktober 10 2020

Bitcoin stinkt als Investition. Innovation und Wertschöpfung haben nichts mit solchen Zero Sum Assets zu tun. Selbst wenn die von Bitcoin Fans prophezeite Inflation eintritt, werden Aktien disruptiver Technologieunternehmen besser abschneiden.

Folge 5, Oktober 9 2020

Diversifikation ist falsch. Konzentration ist der richtige Weg zur Vermögensbildung. Dazu muss man sich tief in die Materie einarbeiten. Nur so kann man lange genug dabei bleiben.

Folge 4, Oktober 8 2020

Crispr Technologie ist so bedeutend wie die Entwicklung des Transistors. Insofern erwarten wir genauso viel, wenn nicht gar noch mehr Wertschöpfung.

Folge 3, Oktober 7 2020

Das Daimler Selbstmordkommando. Fokus auf Luxus, Service als Profit Center und Ebit Maximierung mit Verbrennungskarossen ist genau der falsche Weg, um es mit Tesla aufzunehmen.

Folge 2, Oktober 6 2020

Daimler präsentiert heute den strategischen Plan für die Zukunft. Zwei Dinge fallen negativ auf. Erstens zielt Daimler nach wie vor auf Luxus und zweitens setzt der Konzern auf Service als Profit Center. Das ist die falsche Antwort auf die Tesla Disruption.

Folge 1, Oktober 5 2020

Willkommen beim Silicon Valley Report. Wir sprechen über disruptive Technologien und die Schaffung von hohen Kapitalgewinnen. Heute stellen wir drei Bücher vor, die unser Denken prägen.